Schlau, dass du da bist!

Unsere Präventionskurse in Kirchweidach

Was sind Präventionskurse (ZPP)?

ZPP- Kurse, sind Gesundheitskurse, welche durch die zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert sind und folglich dem Leitfaden für Prävention nach §20 SGB V entsprechen. Ziel dieser Kurse ist es, in den verschiedensten Gesundheitsbereichen präventiv aktiv zu werden und somit Verletzungen, Beschwerden und Krankheiten vorzubeugen. Die Kosten für die Präventionskurse werden je nach Krankenkasse ganz oder teilweise erstattet.

Unser Kursangebot an dich.

Und so funktioniert’s: Suche dir aus unseren Kurskonzepten das passende aus. Gerne beraten wir dich zu den jeweiligen Themen. Wähle den Kurstermin und melde dich einfach über das Anmeldeformular an. Voraussetzung für einen Kurs ist eine Mindestanmeldung von 6 Personen. Du erhältst 10 Tage vor Kursbeginn eine Anmeldebestätigung, wenn der Kurs stattfindet. Die Rechnung erhältst du am 1. Tag des Kurses. Alle Kurse finden in Kirchweidach statt.

1. Funktionelles Ganz­körper­kräftigungs­training

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer/innen die Basiselemente des funktionellen Ganzkörperkräftigungstrainings und verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten von Training kennen. Neben dem gezielten Muskelaufbau geht es um die Verbesserung in den Bereichen Schnellkraft und Kraftausdauer. Ziel ist es, die motorischen Kraftfähigkeiten zu steigern, den Anforderungen des Alltags, der Arbeit und des Sports gerecht zu werden und präventiv Verletzungen und Krankheiten vorzubeugen.

2. Präventives Krafttraining für das Knie

Der Kurs „Präventives Krafttraining für das Knie“ beinhaltet eine gezielte Auswahl an Übungen und Lehrinhalten für das Knie, welche die Teilnehmer/innen bei der erfolgreichen Bewältigung des Alltags und im Sport unterstützen können. Dabei stehen vor allem die Reduzierung der Risikofaktoren für Knieschmerzen und das präventive Krafttraining zur Vermeidung dieser im Fokus.

3. Rückenwind - Krafttraining für einen gesunden Rücken

Die Zielsetzung unseres Kurses „Rückenwind- Krafttraining für einen gesunden Rücken“ besteht in der präventiven Reduktion der Risikofaktoren für Rückenschmerzen. Hierzu erlernen wir innerhalb der 10 Einheiten verschiedene Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für den Rücken und wie Rückenbeschwerden präventiv vermieden werden können. Obwohl der Kurs überwiegend praktische Inhalte aufweist, werden auch Theorieinhalte besprochen und gemeinsam ein Konzept für den Alltag entwickelt, welches dabei helfen kann präventiv für den Rücken aktiv zu werden.

4. Move to Improve – Beweglichkeitstraining für den ganzen Körper

In unserem Mobility Kurs „Move to Improve – Beweglichkeitstraining für den ganzen Körper“ werden durch dynamische Bewegungen Muskeln, aber auch Gelenke, Bänder und Sehnen mobilisiert. Ziel des Kurses ist es, einen umfassenden, ganzheitlichen Ansatz der Mobilität zu verfolgen und somit sowohl Schmerzen im Allgemeinen, aber auch Gelenkschmerzen, Fehlhaltungen und auch Bewegungseinschränkungen entgegenzuwirken.

5. Golden Age – fit im Alter

Innerhalb der 10 Einheiten erlernen wir im Kurs verschiedenste Übungen aus dem funktionellen Training. Neben dem gezielten Muskelaufbau sind die Verbesserung der Kraftausdauer und der Erhalt einer hohen Aktivität im Alltag, Kernziele des Kurses. Ziel ist es außerdem die motorische Kraftfähigkeit zu steigern und somit den Alltagsanforderungen gerecht zu werden und präventiv Verletzungen und Krankheiten vorzubeugen. Dieser Kurs wurde speziell für die Altersgruppe 50+ konzipiert.

6. Hip Fit – Krafttraining für eine gesunde Hüfte

Als zweitgrößtes Gelenk in unserem Körper, ist das Hüftgelenk ein Schlüsselelement, ohne welches viele unserer Bewegungen, darunter Laufen, Stehen, Sitzen, Springen und Tanzen, nicht möglich wären. Im Laufe der 10 Einheiten erlernen die Teilnehmer/innen verschiedenste Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für die Hüftstrukturen, um das Risiko für Verletzungen, Beschwerden und Krankheiten zu reduzieren.

7. Schulterblick– Krafttraining für eine stabile Schulter

Als beweglichstes und gleichzeitig kompliziertestes Gelenk des Körpers, steht die Schulter im Fokus dieses Kurses. Bewegungsmangel und muskuläre Dysbalancen sind nur zwei Gründe, weshalb die Schulter das wohl am häufigsten schmerzende Gelenk ist. Ein gesunder Schultergürtel zeichnet sich durch volle Beweglichkeit, Stabilität, sowie Schmerzfreiheit aus. Ziel dieses Kurses ist es, verschiedenste Übungen zur Stabilisation und Mobilisation der Schulter zu erlernen und somit später auch selbstständig präventiv gegen Schmerzen vorzugehen.

8. Gesteigerte Ausdauerleistungsfähigkeit durch Lauftraining

Gesteigerte Ausdauerleistungsfähigkeit, eine Optimierung der Fettverbrennung, die Stärkung des Immunsystems, eine Verbesserung des Blutbilds und die Reduktion des Herzinfarkt-Risikos stehen als Punkte unseres Ausdauer Kurses auf der Agenda. All diese Ziele werden nicht nur mit leistungssteigernder Performance im Sport in Verbindung gebracht, sondern können auch im Beruf und Alltag entscheidende Vorteile bringen. Innerhalb der 10 Einheiten lernen wir zusammen verschiedene Ausdauertrainingsformen kennen und trainieren in unterschiedlichen Belastungsbereichen.

9. Powerkids Club Bewegungswelten für Kinder

Ein Kurs für unsere Powerkids! Innerhalb der 10 Einheiten erlernen und optimieren die Kinder die grundmotorischen Fähigkeiten. Hierzu gehören die konditionellen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit, aber auch die koordinativen Fähigkeiten Gleichgewichtsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit, Rhythmisierungsfähigkeit, Differenzierungsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit und Umstellungsfähigkeit. Im Fokus der Einheiten steht das Training dieser Kompetenzen, das Miteinander in der Gruppe, aber vor allem der Spaß an Bewegung!

10. Strong Moms Krafttraining für Mütter

Fit für den Alltag, fit für die Kinder, aber vor allem fit für sich selbst sein. Im Fokus der 10 Einheiten stehen Übungen aus dem funktionellen Krafttraining. Ziel des Kurses ist, neben dem gezielten Muskelaufbau, das Stärken des Bewusstseins für den eigenen Körper, die Verbesserung der Kraftausdauer, aber sich auch einfach mal wieder Zeit für sich selbst zu nehmen. Die Besonderheit in diesem Kurs besteht in der Möglichkeit die Kinder mit in den Kurs zu bringen.

** Teilnahmebedingungen

Hiermit bestätige ich, dass

a) ich auf die möglicherweise nicht volle Erstattungsfähigkeit der Liquidation durch meine Versicherung hingewiesen wurde

b) ich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für 10 Jahre nach Abschluss des Präventionskurses einverstanden bin

c) mit Abschluss der Buchung die Anmeldung zum Präventionskurs zum angegeben Preis verbindlich ist. Eine kostenfreie Stornierung ist bis max. 14 Tage vor Kursbeginn möglich

Kontakt

Bei Fragen zur anmeldung und den Kursen können sie sich gerne mit uns in Verbindung setzten unter:

Veranstaltungsort

Kirchweidach

Schulstraße 1
84558 Kirchweidach
Tel: 08623 / 98 78 689
kirchweidach@physio-stueberl.de

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Physio-Stüberl Vorbuchner ist eine physiotherapeutische Praxis mit Standorten in  Kirchweidach, Obing und Garching a. d. Alz. Wir bieten Ihnen neben klassischer Krankengymnastik und manueller Therapie auch ein individuelles,  ganzheitliches Gesundheitsprogramm an.

Im Zentrikum bieten wir Ihnen die Möglichkeit Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie als ganzheitliches Behandlungskonzept oder als Einzelmaßnahme in Anspruch zu nehmen.

Unsere mobile geriatrische Rehabilitation kommt zu Ihnen nach Hause oder in die Pflegeeinrichtung. Wir bieten die Möglichkeit, das individuell an die Lebenssituation angepasste Therapieangebot, im häuslichen Umfeld wahrzunehmen.

logo_physiostueberl_weiss

Praxis Kirchweidach | Schulstraße 1 | 84558 Kirchweidach ⁄ Tel: 08623 / 98 78 689
Praxis Obing | Kienberger Straße 11 | 83119 Obing | Tel: 0 86 24 / 87 90 595
Praxis Garching an der Alz | Nikolausstraße 3d | 84518 Garching a.d. Alz | Tel: 08634 / 6373

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ